Willkommen bei Chorage

Mit Chorage in die Zukunft!

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie waren für uns alle nicht einfach. Auch die Kultur- und Musikbranche hat sehr darunter gelitten. So haben Musikensembles wie Chöre nicht nur mit Konzertausfällen zu kämpfen, sondern vor allem mit der Tatsache, dass generell keine regulären Proben stattfinden konnten – und dies über eine lange Zeit.

Zum Glück wurde das Förderprogramm „Neustart Amateurmusik“ ins Leben gerufen. Diese Förderung, initiiert durch die Staatsministerin für Kultur und Bildung (BKM), stellt sicher „dass Orchester und Chöre ihre musikalische Arbeit und ihren Probenbetrieb wieder aufnehmen können

Im Vordergrund steht vor allem das Ziel „soziale Beziehungen zu reaktivieren und pandemiebedingtem Mitgliederschwund […] entgegenzuwirken“. Das klang wie Musik in unseren Ohren und wir stellten einen Antrag auf Förderung.

Die Freude und die Dankbarkeit war groß, als der Förderantrag für Chorage bewilligt wurde!

Für folgende Bereiche wollen wir das Fördergeld nutzen:

  • Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und musikalische Entwicklung durch gemeinsame Aktivitäten wie Registerproben, Stimmbildung, Probetag und Abschlusskonzert als Krönung
  • Investition in neue Materialien und Technik
  • Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Überarbeitung der Homepage), um unseren Bekanntheitsgrad zu vergrößern und neue Mitglieder zu gewinnen

Mit all diesen schönen Plänen im Gepäck blickt Chorage der Zukunft sehr positiv entgegen!

Wir freuen uns darauf das kulturelle Leben in Stadtteil Wiesbaden-Biebrich bald wieder bereichern zu können.

Über die Fortschritte unserer Projektförderung werden wir Euch auf dem Laufenden halten, ihr dürft gespannt sein.

Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms NEUSTART AMATEURMUSIK gefördert:

Neustart Amateurmusik / BMCO / BKM / Neustart Kultur

Das Bild ist im Spätsommer 2021 bei unserem Probentag entstanden (reduzierte Besetzung).

Der Chor Chorage in Wiesbaden-Biebrich

 

Willkommen bei Chorage e.V. Wiesbaden-Biebrich.

Wir sind ein Chor mit breit gefächertem Repertoire, das ganz getreu unseres Namens für Offenheit und Vielfalt steht. Wir wollen diese Offenheit auch in der Musik leben.

Daher singen wir Lieder unterschiedlicher Stilrichtungen aus verschiedenen Ländern und in mehreren Sprachen.

Als Biebricher Chor singen wir nicht nur anlässlich traditioneller Biebricher Veranstaltungen, wie dem Höfefest und dem Konzert Biebricher Chöre, sondern auch in der Region um Wiesbaden zu verschiedenen Anlässen.

Chorage besteht seit dem Jahr 1999 und hat inzwischen fast 50 begeisterte Sängerinnen und Sänger. Wir sind als gemeinnütziger Verein organisiert.

Männer können singen!

Trau dich : )

Wenn du bei uns hereinschnuppern möchtest, dann melde dich einfach.

Chorprobe

Hinweis: Aktuell finden wieder reguläre Proben statt. Wir behalten die Entwicklung der Covid-Pandemie im Blick und werden reagieren, falls dies erforderlich sein sollte.

Wir proben immer mittwochs von 19:30 – 21:00 Uhr, in der Regel im Gemeindezentrum der Oranier-Gedächtniskirche in Wiesbaden-Biebrich.

Wir suchen aktuell vor allem Männerstimmen in allen Lagen.

Falls du Interesse hast, melde dich bitte zunächst unter der 0611 602104 bei Elvera Pulch oder nutze unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf dich!

Mitmachen

Mitmachen

Termine

Termine

Fördermitglied werden

Fördermitglied werden

Der Vorstand von Chorage

Monika Schnatz (1. Vorsitzende)  |  Johannes Salzer (2. Vorsitzender)  |  Christina Pulch (Kassiererin)
Tobias Fischer (Schriftführer)  |  Werner Döring (Beisitzer)  |  Maike Dollak (Beisitzerin)
Sarah Fischer (Beisitzerin)  |  Susanne Pristaff (Beisitzerin)  |  Melanie Schulz (Beisitzerin)

Wir wollen diese Offenheit auch in der Musik leben.

Kontakt

Chorage e.V.
Wiesbaden Biebrich
Wilhelm-Tropp-Straße 13
65203 Wiesbaden

Telefon
+49 611 602104 (Elvera Pulch)

E-Mail
info@chorage.de